Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Borstel-Hohenraden - Brand einer Gartenlaube

Borstel-Hohenraden (ots) - Am Montag, 31.03.14, gegen 03.50 Uhr, kam es zu einem Brand in der Quickborner Straße. Eine Gartenlaube hatte aufgrund bisher unbekannter Ursache Feuer gefangen. Die Feuerwehr Borstel-Hohenraden war vor Ort und löschte den Brand. Personen wurden keine verletzt. Bei der Ankunft der Polizei konnte ein PKW wahrgenommen werden, der in Höhe der Hausnummer 48, neben der Gartenlaube, mit quietschenden Reifen in Richtung Quickborn davon fuhr. Zur Schadenshöhe und Brandursache können zurzeit noch keine Angaben gemacht werden. Das Polizeirevier Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte an die Polizei in Pinneberg unter 04101-202-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2022 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: