Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn - Fahrradfahrerin angefahren und geflüchtet; Polizei sucht Zeugen

Quickborn (ots) - Heute Morgen, gegen 07.55 Uhr, befuhr die 12 Jahre alte Geschädigte auf einem Fahrrad die Straße Am Mühlenberg aus Richtung Ellerauer Straße kommend. Nach ihren Angaben ist ihr etwa 300 Meter vor dem Schulkomplex Ziegenweg/Am Mühlenberg ein PKW hinten aufgefahren. Dadurch ist sie zu Fall gekommen und hat sich leicht verletzt. Das verursachende Fahrzeug ist ohne anzuhalten weitergefahren.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die Angaben zu einem möglichen Verursacher machen können, sich bei der Polizei in Quickborn unter 04106-63000 zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2022 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: