Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Etliche Kleingartenlauben in der Kolonie Autal I aufgebrochen - Zeugenaufruf

Wedel: (ots) - Heute Vormittag sind in der Kleingartenkolonie Autal I etliche aufgebrochene Lauben festgestellt worden. Die Polizei Wedel fragt nach Zeugen und Hinweisgebern.

Zwei Beamte der Wache in Wedel trafen nach ihrer Ankunft um kurz nach 10 Uhr auf drei Geschädigte. Doch neben diesen drei Lauben waren offenbar 16 weitere aufgebrochen, bzw. unberechtigt betreten worden.

Mindestens zwei bislang unbekannte Täter hatten darin nach Wertvollem und Nützlichem gesucht. Bislang steht lediglich das Fehlen eines 6er-Trägers Bier fest. Die Ermittlungen dauern an.

Unklar ist derzeit noch, ob es möglicherweise in anderen Kolonien weitere Taten gab. Mögliche Geschädigte mögen sich auf der Wache in Wedel melden.

Hinweise zu den Tätern bitte umgehend an das Polizeirevier Wedel, Tel. 04103-50180.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: