Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser im Heidmühlenweg am gestrigen Nachmittag - Zeugenaufruf

Elmshorn: (ots) - Die Kriminalpolizei Elmshorn fragt nach Zeugen für zwei Einbrüche im Heidmühlenweg gestern Nachmittag.

Die beiden zwischen den Straßen Köhnholz und Ollnsstraße gelegenen Häuser waren beide am Nachmittag aufgesucht und gewaltsam aufgebrochen worden. Die Bewohner waren nicht zu Hause und bemerkten die Taten bei ihrer Rückkehr.

Die Tatzeiten liegen in einem Fall von Mittag bis Nachmittag. Im Anschluss, am Nachmittag gegen 16 Uhr, beginnt der mögliche Tatzeitraum für die zweite Tat. Der oder die Täter hatten es u.a. auf Bargeld, Schmuck und portable technische Geräte abgesehen. Das Stehlgut könnte in einer grünen Einkaufstasche fortgetragen worden sein.

Hinweise bitte an die Tel. 04121-803-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: