Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hartenholm: Tödlicher Verkehrsunfall - 34jähriger kommt von der Fahrbahn ab

Bad Segeberg (ots) -

Am Samstag, 22. Februar gegen 05:45 Uhr, kam ein 34jähriger Mann aus 
Lübeck von der Fahrbahn ab und erlag noch an der Unfallstelle seinen 
schweren Verletzungen.
Nach ersten Erkenntnissen befuhr der 34jährige die Landstraße in 
Richtung Hartenholm und verlor in der Rechtskurve "Fünfstern" die 
Kontrolle über seinen Audi. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und
prallte gegen einen Baum.
Die Rettungskräfte und der Notarzt mussten noch an der Unfallstelle 
den Tod des jungen Mannes feststellen. 
Zur genauen Rekonstruktion und zur Klärung der Unfallursache wurde 
ein Sachverständiger herangezogen. 
Die Landstraße war im Unfallbereich komplett gesperrt.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: