Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Vier Gartenlauben im Kleingartenverein "Heldenhain" im Autal aufgebrochen - teilweise Chaos hinterlassen - Zeugenaufruf

Wedel: (ots) - Die Polizei Wedel sucht Zeugen oder Hinweisgeber, die Angaben zu Einbrüchen in Gartenlauben des Vereins "Heldenhain" im Autal machen können.

Als die Beamten am Sonntag um 11 Uhr über eine Tat informiert wurden, suchten sie den Tatort auf und besahen sich auch die anderen Parzellen. Insgesamt konnten vier aufgebrochene Gartenlauben festgestellt werden. Der oder die Täter stahlen Getränke und technische Kleingeräte, wie z.B. eine Kaffeemaschine. In einigen Lauben hinterließen sie ein ziemliches Chaos, das offenbar über die Suche nach Brauchbarem hinausging und als Vandalismus bezeichnet werden kann.

Die Polizei geht von einem Zusammenhang aus. Unklar ist der genaue Zeitpunkt der Taten. Er könnte, so der bisherige Erkenntnisstand zwischen Donnerstagvormittag und Sonntagvormittag liegen. Hinweise nimmt die Wache in Wedel unter der Tel. 04103-50180 entgegen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: