Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg, Rethwiese / Polizei sucht Zeugen nach Handtaschenraub

Bad Segeberg (ots) - Am Freitagabend kam es in Pinneberg zu einem Handtaschenraub. Einer 63-jährigen aus Pinneberg wurde im Bereich des Wendehammers in der Straße "Rethwiese" gegen 18.30 Uhr die Handtasche geraubt. Die 63-jährige stürzte dabei zu Boden und erlitt eine Kopfverletzung und einen Schock. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Zum derzeitigen Gesundheitszustand können seitens der Polizei keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor, deshalb werden eventuelle Zeugen dringend gebeten, sich unter 04101-2020 zu melden.

Eventuelle Rückfragen von Pressevertretern werden bis 14.00 Uhr unter 0151-11717416 beantwortet.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: