Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Barmstedt:Zwei Einbrüche innerhalb von kurzer Zeit- Zeugen gesucht

Barmstedt: (ots) - Die Barmstedter Polizei hat am Samstag kurz hintereinander gleich zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser aufgenommen. Nicht ausgeschlossen werden kann, dass hier ein-und dieselben Täter am Werk waren. Die Kriminalpolizei Elmshorn fragt, ob jemand am späten Samstagnachmittag und frühen Abend verdächtige Personen gesehen hat.

Um 17.45 Uhr kamen die Bewohner eines Hauses in der Schillerstraße zurück und mussten feststellen, dass eingebrochen worden war. Die Polizei schließt anhand der Spurenlage auf zwei Täter. Diese verschafften sich gewaltsam Zutritt und suchten nach wertvollen Gegenständen. Sie stahlen Bargeld und Schmuck. Unerkannt konnten sie flüchten. Die Bewohner waren für nicht einmal zwei Stunden fort gewesen.

Von 17.30 Uhr bis kurz nach 20 Uhr war ein Haus in der Gärtnerstraße von den Dieben heimgesucht worden. Auch hier waren die Bewohner nur mal kurz fort. Die Beute: Ein IPad und ein Laptop.

Täterhinweise bitte an die Ermittler in Elmshorn unter Tel. 04121-803-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: