Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hitzhusen, Glückstädter Straße / Pkw fährt gegen Hallenwand

Bad Segeberg (ots) - Am gestrigen Abend durchbrach in Hitzhusen ein Pkw bei einem Verkehrsunfall eine Hallenwand. Der 20-jährige Fahrer befuhr mit seinem Audi A3 gegen 19.30 Uhr den Weddelbrooker Damm und beabsichtigte, in die Glückstädter Straße Richtung Bad Bramstedt einzubiegen. Aufgrund einer nicht angepassten Geschwindigkeit verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Audi durchbrach am linken Fahrbahnrand eine Hallenwand aus Wellblech. Ein 20-jähriger Mitfahrer wurde hierbei leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen nach Neumünster ins Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw entstand ein starker Fronschaden, die Hallenwand wurde eingedrückt. Der Gesamtsachschaden steht noch nicht fest.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: