Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt: Gefährliche Körperverletzung

Bad Segeberg (ots) -

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 02:00 Uhr, kam es zu 
einer körperlichen Auseinandersetzung von mindestens zehn Personen 
bei der ein 20jähriger vermutlich mit einem Messer verletzt und im 
Krankenhaus Segeberg behandelt wurde. 
Es handelt sich um Männer und Frauen im Alter zwischen 18 und 24 
Jahren aus dem Bereich Trappenkamp und Wahlstedt, die teilweise auch 
bereits polizeilich bekannt sind. 
Bei einem 22jähriger ergab ein durchgeführter Atemalkoholtest einen 
Wert von 1,73 Promille. 
Die  Ermittlungen dauern an. Derzeit kann noch nicht abschließend 
gesagt werden, in welcher Rolle, im Sinne von Zeugen, Tatverdächtige 
oder so genannte Geschädigte die angetroffenen Personen tatsächlich 
beteiligt sind.
Auch die genauen Hintergründe, wie es zu der Auseinandersetzung 
gekommen ist, werden erst die weiteren Vernehmungen ergeben.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: