Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen: Zeugenaufruf nach sechs Autoaufbrüchen

Kaltenkirchen: (ots) - In Kaltenkirchen sind am Wochenende gleich sechs Autos Ziel von einem oder mehreren Autoaufbrechern geworden. Die Polizei ruft Zeugen auf.

Möglicherweise fanden die Taten alle in der Nacht zu Samstag, bzw. am frühen Samstagmorgen statt. Für einen Tatzusammenhang spricht unter anderem die örtliche Nähe der Tatorte in den Straßen Krauser Baum, Am Hohenmoor, Am Kretelmoor.

Jedes Mal wurden Scheiben eingeschlagen. Der oder die Täter hatten es auf technische Gegenstände, vor allem mobile Navigationsgeräte, abgesehen. In zwei Fällen blieb es beim Versuch. Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg ermittelt und ruft Zeugen oder Hinweisgeber auf, sich unter der Tel. 04551-884-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: