Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Klein-Nordende: Zwei Einbrüche innerhalb von nur drei Stunden - Zeugenaufruf

Klein-Nordende: (ots) - Die Kriminalpolizei in Elmshorn sucht Zeugen, die Angaben zu einem oder mehreren bislang unbekannten Einbrechern machen können. In nur drei Stunden war es am gestrigen Samstag in Klein-Nordende zu zwei Taten gekommen. Einen Zusammenhang nehmen die Ermittler daher an.

Betroffen sind zwei Einfamilienhäuser im Liether Ring und in der Bürgermeister-Diercks-Straße. Die Bewohner waren in beiden Fällen am späteren Nachmittag fortgegangen und kamen am frühen Abend zurück. Bei ihrer Rückkehr stellten sie fest, dass Unbekannte gewaltsam eingedrungen waren. Die Polizei untersuchte die Tatorte auf Spuren.

Hinweise nehmen die Ermittler bei der Kriminalpolizei in Elmshorn unter der Tel. 04121-803-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: