Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch, Pommernstraße / Feuer im Treppenhaus eines Hochhauses

Bad Segeberg (ots) - Am Samstagnachmittag, den 16.11.13, kam es gegen 15.30 Uhr, zu einem Feuer in einem Treppenhaus eines Hochhauses in der Pommernstraße. Wie sich herausstellte, waren im Treppenhaus gelagerter Müll und Sperrmüll in Brand geraten. Die Anwohner konnten in ihren Wohnungen bleiben. Personen wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Angaben zur Brandursache oder zur Schadenshöhe können noch nicht gemacht werden. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich unter 04101-2020 zu melden.

Siehe hierzu auch die Pressemitteiling des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/22179/2600465/fw-pi-tornesch-feuer-in-hochhaus

Rückfragen der Presse bitte unter 0151-11717416.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: