Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Kriminalpolizeiliche Ermittlungen nach Brand in der ehemaligen Eggerstedt-Kaserne vor dem Abschluss

Pinneberg: (ots) - Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen nach dem Brand in der ehemaligen Eggerstedt-Kaserne am 13.Oktober 2013 sind weitestgehend abgeschlossen. Die Kriminalpolizei hat den Brandort weitergehend untersuchen können. Die Untersuchungen sind vergangene Woche beendet worden. Die genaue Brandursache ist demnach weiter unklar. Weil aber in dem betroffenen Gebäude keine Stromversorgung vorhanden war, gehen die Ermittler nach wie vor davon aus, dass hier eine fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung ursächlich war. Ein Verursacher/ Täter konnte bislang nicht ermittelt werden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: