Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt, Breslauer Weg / Fußgängerin von Pkw angefahren; Verursacherin flüchtet; Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) - Am Freitagmorgen, den 01. November 2013, wurde eine 49-jährige Fußgängerin aus Bad Bramstedt von einem Pkw angefahren und leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 07.30 Uhr in Bad Bramstedt, in der Breslauer Straße, Ecke Schillerstraße. Die 49-jährige Fußgängerin wollte die Straße überqueren und wurde dort von einem silberfarbenen Pkw Daimler-Benz der A-Klasse mit Segeberger Kennzeichen angefahren. Die 49-jährige geriet auf die Motorhaube und verletzte sich leicht. Die Fahrzeugführerin des Pkw flüchtete in Richtung Glücksstädter Straße. Sie wird als etwa 60 Jahre alt, mit dunklen, kurzen Haaren und Brille beschrieben. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Bramstedt unter 04192-39110 zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: