Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kummerfeld: Von 580-Kilo-Baggerschaufel erwischt - Fahrradfahrerin stürzt und wird leicht verletzt

Kummerfeld: (ots) - Eine 37-jährige Fahrradfahrerin ist heute um 11.30 an der Prisdorfer Straße von einer 580 Kilo schweren Baggerschaufel zu Fall gebracht und dabei leicht verletzt worden.

Die Kummerfelderin befuhr gerade den rechten Geh- und Radweg in Richtung Prisdorf. Ein Baggerfahrer, der mit seiner Baumaschine am rechten Fahrbahnrand stand, drehte die Schaufel des Baggers rechts über den Gehweg hinweg, gerade in dem Moment als die Radfahrerin kam. Er hatte sie offenbar schlichtweg übersehen. Durch die Kollision mit der Baggerschaufel kam die 37-Jährige zu Fall. Dabei erlitt sie glücklicherweise nur leichte Verletzungen, so der jetzige Erkenntnisstand.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: