Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Einbruch in Fahrschule - Täter wurden gestört und flüchteten

Pinneberg (ots) -

In der Nacht zu heute wurden zwei bislang unbekannte Männer bei einem
Einbruch in eine Fahrschule in der Mühlenstraße gestört. 

Anwohner des Mehrfamilienhauses wurden durch Geräusche aufmerksam, 
alarmierten sofort die Polizei. Die flüchtenden Männer können wie 
folgt beschrieben werden:

-Kräftig, ca. 170 cm groß, ca. 30 Jahre, kurz geschorene Haare, 
bekleidet mit einer schwarzen Nylonjacke und einer dunklen Hose

-Schlank, ca. 175 cm groß, schwarze Kleidung und Glatze

Die beiden Einbrecher verschafften sich gewaltsam über die Tür 
Zutritt, eine sofort eingeleitete Fahndung führte nicht zum Ergreifen
der Tatverdächtigen. 
Was die Männer dort stehlen wollten, welches Motiv sie hatten, kann 
derzeit nicht gesagt werden. Offensichtliches Stehlgut wurde nicht 
festgestellt. 
Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und 
nimmt Hinweise zu dem Vorfall unter 04121-8030 entgegen.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: