Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: B 206, Hartenholm
40Tonner kommt von der Fahrbahn ab

Bad Segeberg (ots) - Am 09.09. gegen 14.30 Uhr befuhr ein Sattelzug die B 206 aus Wittenborn kommend in Richtung Bad Bramstedt. Aus ungeklärter Ursache kam der Lkw ca. 500 Meter hinter dem "Heidmühler Kreuz" nach links von der Fahrbahn ab. Der 40Tonner fuhr in zwei große Bäume, die am Straßenrand standen, und "fällte" diese quasi, bevor der Lkw zum Stehen kam. Das Führerhaus wurde dabei völlig zerstört. Der 60jährige Fahrer aus Bad Segeberg und sein 33jähriger Beifahrer wurden wie durch ein Wunder nur leicht verletzt hatten aber einen Schock. Beide wurden vorsichtshalber in ein Krankenhaus gefahren. Der Lkw hatte Ytong-Steine geladen. Die Ladung verrutschte, blieb jedoch auf der Ladefläche. Wie es zu dem Unfall kam, muss nun geklärt werden. Andere Fahrzeuge waren nicht beteiligt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Barenscheer
Telefon: 04551-884-2010
E-Mail: sandra.barenscheer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: