Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Dachstuhlbrand

Pinneberg (ots) -

Heute, gegen 11:40 Uhr, rückte die Freiwillige Feuerwehr Pinneberg zu
einem Brand in einem Einfamilienhaus in der Straße Siedlereck aus. 
Es wurde niemand verletzt. Die beiden 79jährigen Bewohner standen 
beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits vor dem Haus. Der 
entstandene Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt. 
Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen. 
Eine vorsätzliche Brandstiftung kann derzeit ausgeschlossen werden. 
Möglicherweise ist das Feuer durch Arbeiten auf dem Dach entstanden.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: