Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Lentföhrden: Glück gehabt - nach Unfall nur leicht verletzt

Bad Segeberg (ots) -

Heute Morgen, gegen 10:30 Uhr, wurde ein 22jähriger Mann aus 
Schneverdingen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. 
Der VW Fahrer war alleine beteiligt. Er befuhr die Schmalfelder 
Straße in Richtung Lentföhrden und kam auf regennasser Straße in 
einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Er kam ins Schleudern und auf 
der Gegenspur in der Bankette zum Stehen. 
Die Schmalfelder Straße war in dem Bereich kurzfristig gesperrt. 
Das Auto hat einen wirtschaftlichen Totalschaden.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: