Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Quadfahrer schwer verletzt

Pinneberg (ots) -

Gestern Abend, gegen 21:30 Uhr, wurde ein Quadfahrer bei einem 
Verkehrsunfall in der Datumer Chaussee schwer verletzt. Das Quad war 
mit dem 25-jährigen Hamburger und einer 20jährigen Frau aus Pinneberg
besetzt als die beiden die Datumer Chaussee in Richtung Thesdorfer 
Weg unterwegs waren. 
Möglicherweise verlor der Fahrer des Quads dann auf Grund von zu 
hoher Geschwindigkeit die Kontrolle in einem Kurvenbereich, geriet 
auf die Gegenfahrbahn und die beiden kollidierten mit einer entgegen 
45-jährigen Pinnebergerin in ihrem VW. 
Der Hamburger und seine Begleitung wurden durch den Zusammenstoß von 
dem Fahrzeug geschleudert. Beide trugen die vorgeschriebenen 
Schutzhelme. Die junge Frau wurde ebenfalls schwer verletzt in ein 
Krankenhaus verbracht.
Zufällig dort sich auf haltende Menschen sind den beiden sofort zur 
Hilfe geeilt.
Bei der Autofahrerin waren leichte Verletzungen. 
An dem Quad ist vermutlich ein Totalschaden entstanden. 
Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger heran 
gezogen 
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: