Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung durch Feuer am leerstehenden DRK Pflegeheim

Pinneberg: (ots) - Gestern, gegen 16.50 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter im rückwärtigen Bereich des leerstehenden DRK Pflegeheims in der Straße Rehmen offenbar Papier in Brand gesetzt. Die Polizei Pinneberg ermittelt wegen Sachbeschädigung und ruft Zeugen auf.

Bereits am 2. März gab es einen ähnlichen Vorfall an selber Stelle, in dem die Polizei wegen des Verdachts einer versuchten Brandstiftung ermittelt. Seinerzeit war eine Fensterscheibe aufgrund der Hitze gesprungen. Der Schaden, der gestern entstand ist geringfügig.

Ob ein Zusammenhang zum Vorfall im März besteht, ist unklar.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an die Tel. 04101-202-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: