Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt, Kronsheider Straße / Sommerfest der Bandidos verlief aus polizeilicher Sicht ruhig

Bad Segeberg (ots) - Am Samstag, den 06. Juni 2013, fand in Wahlstedt ein Sommerfest beziehungsweise eine Jubiläumsfeier der Bandidos statt. Die Polizei führte zwischen 17.00 und 22.30 Uhr an zwei Kontrollstellen eine Überprüfung anreisenden Teilnehmer durch.

Bei insgesamt 183 kontrollierten Teilnehmern wurden vier Verstöße gegen das Waffengesetz, ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und neun Verkehrsverstöße festgestellt. Es handelte sich jeweils um Ordnungswidrigkeiten; Straftaten konnten nicht festgestellt werden. Sichergestellt wurden in diesem Zusammenhang elf Messer, ein Pfefferspray, ein Beil, drei Schlagstöcke und eine geringe Menge Marihuana.

Die Teilnehmerzahl auf dem Fest im Clubhaus BMC "Northgate" in der Kronsheider Straße wird von der Polizei auf etwa 230 geschätzt.

Insgesamt verliefen der Einsatz und die Feier aus polizeilicher Sicht ruhig. Der Kräfteansatz der Polizei war dem Anlass angepasst. Konkrete Zahlen über die Anzahl der eingesetzten Kräfte werden aus polizeitaktischen Gründen nicht bekannt gegeben.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: