Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tangstedt, Ortsteil Wilstedt, Am Heidberg / Bauarbeiter finden bei Erdarbeiten Fässer aus denen Dämpfe austreten; 2. Nachmeldung

Tangstedt (ots) - Die Arbeiten an der Fundstelle werden derzeit fortgesetzt. Mit Metallsonden wird das Gelände nach weiteren, im Erdreich verborgenen Fässern abgesucht. Eine konkrete Gefahr für Anwohner besteht zurzeit nicht. Eine Evakuierung ist derzeit nicht geplant. Eine Spezialfirma wird mit der Bergung der restlichen Fächer beauftragt werden. Wann diese Arbeiten beginnen, steht noch nicht fest. Die Fässer sind vermutlich mit einem Gemisch aus Reststoffen wie Pestiziden und Kraftstoffen etc. gefüllt. Momentan wird davon ausgegangen, dass diese Fässer schon über Jahrzehnte im Erdreich gelegen haben.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: