Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg, Wilstedter Straße / Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht

Henstedt-Ulzburg (ots) - Am Mittwochmorgen, den 19. Juni 2013, kam es in Henstedt-Ulzburg zu einer Verkehrsunfallflucht. Die Polizei sucht jetzt Zeugen

Eine 47-jährige Dame aus Henstedt-Ulzburg hatte ihren roten Nissan Micra auf dem Rewe-Parkplatz in der Wilstedter Straße geparkt. Dort wurde der Wagen laut einer Zeugin gegen 09.30 Uhr von einem schwarzen Pkw (kein Kleinwagen) beim Einparken angefahren. Der Fahrzeugführer sah sich den durch ihn verursachten Schaden kurz an und entfernte sich dann vom Unfallort. Er wird als männlich, etwa 60-70 Jahre alt, mit dickem Bauch und wenigen, hellen Haaren beschrieben. Er trug weder Bart noch Brille.

Der Schaden am Nissan Micra liegt bei rund 2000 Euro.

Zeugen, Hinweisgeber und der Unfallverursacher werden gebeten, sich bei der Polizei in Henstedt-Ulzburg unter der Telefonnummer 04193-99130 zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: