Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Nützen: Einbruch in Einfamilienhaus am helllichten Tag - Wer hat im Ort etwas wahrgenommen?

Nützen: (ots) - Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg ruft nach einem Tageswohnungseinbruch in ein Einfamilienhaus in dem kleinen Ort Nützen am gestrigen Montag Hinweisgeber auf, sich zu melden.

Das Haus liegt in Ortsrandlage in der Bahnhofstraße. Der oder die bislang unbekannten Täter brachen in der Zeit von 17 bis 20.30 Uhr ein, als niemand zu Hause war. Ein Stapel Holz vor einem Fenster hatte als Einstiegshilfe gedient. Der Sachschaden durch das gewaltsame Eindringen beläuft sich auf mehrere Hundert Euro, die Beute dagegen ist gering: ein schwarzer Rucksack mit einem roten Kreuz darauf.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg führt die Ermittlungen und fragt, ob gestern in dem kleinen Ort verdächtige Personen aufgefallen sind und ob der Rucksack irgendwo gesehen worden ist. Alle Hinweise an die Tel. 04551-884-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: