Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen: Einbruch in Landmaschinenhandel

Pinneberg (ots) -

In der Nacht zu Sonntag verübten bislang Unbekannte einen Einbruch in
die Räumlichkeiten einer Landmaschinenenfirma in der Tangstedter 
Chaussee. Die Täter brachen zunächst kurz vor Mitternacht einen 
Bürocontainer auf und öffneten dort diverse Schränke und Schubladen. 
Anschließend begaben sie sich zur Lagerhalle und hebelten ein Fenster
auf. In der Lagerhalle versuchten sie offenbar die aktive 
Alarmtechnik zu manipulieren, was jedoch misslang. Nachdem die Täter 
ein kleines Büro in der Halle durchsuchten, entfernten sie sich vom 
Tatort. Angaben über Stehlgut können zurzeit nicht gemacht werden.
Während der Tatausführung wurden die Täter von Videokameras gefilmt. 
Auf den Aufnahmen sind zwei Tatverdächtige mit Taschenlampen zu 
erkennen. Die erste männliche Person trug eine helle Oberbekleidung 
und eine Mütze, der Komplize trug dunkle Oberbekleidung, welche an 
den Schultern hell abgesetzt war. Die Kripo Pinneberg hat die 
Ermittlungen aufgenommen, Zeugenhinweise aus der Bevölkerung 
hinsichtlich der Personenbeschreibung oder eines möglichen 
Täterfahrzeuges werden erbeten. 
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Jörg Mangelmann
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: Joerg.Mangelmann@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: