Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt, Glashütte / Polizei sucht Unfallzeugen nach Verkehrsunfallflucht

Norderstedt (ots) - Bereits am Samstagnachmittag, den 01. Juni 2013, kam es in Norderstedt Glashütte zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht. Die Polizei sucht jetzt Unfallzeugen.

Am Samstagnachmittag, gegen 15.00 Uhr, kam es im Bereich der Kreuzung Poppenbütteler Straße/Tangstedter Landstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 30-jährigen aus Norderstedt mit seinem Mercedes der E-Klasse und einer 35-jährigen aus Henstedt-Ulzburg mit ihrem VW Golf. Die 35-jährige erlitt hierbei einen Schock. Der Gesamtschaden liegt bei rund 2000 Euro.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach dem Fahrer eines braunen oder kupferfarbenen VW T 5. Dieser hat offensichtlich durch seine verkehrsgefährdende Fahrweise den Verkehrsunfall verursacht. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizeistation Norderstedt-Mitte unter der Telefonnummer 040/5353620 zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: