Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Ladendiebe gestellt

Pinneberg (ots) -

Die Polizei in Elmshorn hat gestern Mittag, gegen 12 Uhr, drei 
Ladendiebe (eine Frau und zwei Männer) gestellt. 
Die Beschuldigten hatten zuvor in einem Geschäft im Hainholzer Damm 
diverse Kosmetikartikel im Wert von rund 220 Euro gestohlen und 
wurden hierbei von dem Ladendetektiv beobachtet. 
Beim Eintreffen der Polizei versuchte sich der 28jährige 
Tatverdächtige den Maßnahmen zu entziehen und flüchtete und wehrte 
sich körperlich, konnte jedoch von den Beamten überwältigt werden.  
Der Polizist musste sich in ärztliche Behandlung begeben, bleibt aber
dienstfähig. 
Die 20jährige Frau und die beiden Männer im Alter von 28 und 27 
Jahren kommen aus Polen. Nach den polizeilichen Vernehmungen mussten 
die Ladendiebe eine so genannte Sicherheitsleistung zahlen und wurden
entlassen.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: