Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Ladendieb mit einem bunt bestückten Einkaufswagen erwischt

Pinneberg (ots) -

In einem Geschäft in der Friedrich-Ebert-Allee wurde ein 36jähriger 
Hamburger auf frischer Tat von dem Ladendetektiv dabei erwischt, wie 
er einen bunt gefüllten Einkaufswagen ohne zu bezahlen aus dem Laden 
schob. 
In dem Wagen befanden sich diverse Haushaltsartikel von Shampoo bis 
zum Frisierstab, Lebensmittel und ein Steppkissen im Wert von 
insgesamt rund 600 Euro. 

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,32 
Promille. Obwohl sich der Hamburger noch klar artikulieren konnte, 
machte er zur Sache keine Angaben. 

Der 36jährige muss sich nun strafrechtlich verantworten und wurde 
bereits jetzt mit einem Hausverbot bestraft.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: