Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Bitte um Rundfunkdurchsage und Information an die Bürger - Bauarbeiten und Sperrung des Tunnels am Knoten Ochsenzoll

Norderstedt: (ots) - Wegen Bauarbeiten ist der Tunnel am Knoten Ochsenzoll in Norderstedt (Segeberger Chaussee, Schleswig-Holstein-Straße, Langenhorner Chaussee) für den Fahrverkehr gesperrt. Der Verkehr wird mit Signalanlagen geregelt.

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens muss dort in den nächsten drei Monaten mit starken Behinderungen gerechnet werden.

Ortkundige sollten daher den Bereich weiträumig umfahren.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: