Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Abschlussmeldung Demonstration "Kein Nazitreff in Pinneberg"

Pinneberg (ots) -

Die Demonstration in Pinneberg unter dem Motto: "Kein Nazitreff in 
Pinneberg" verlief friedlich und ohne besondere Vorkommnisse.

Die etwa 130 Teilnehmer starteten mit einer Auftaktkundgebung am 
Bahnhof Pinneberg und setzten den Aufmarsch wie geplant im Bereich 
Quellental mit insgesamt zwei Zwischenkundgebungen fort. Gegen 20:15 
Uhr war die Versammlung nach einer Abschlusskundgebung beendet. 

Die Maßnahmen der Polizei fanden im Bereich der Verkehrsregelung und 
des Veranstaltungsschutzes statt. 
Das Polizeirevier Pinneberg wurde hierbei aus Bad Segeberg und 
Itzehoe unterstützt. 

Die Bundespolizei war ebenfalls in ihrem Zuständigkeitsbereich an dem
Einsatz beteiligt. 
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: