Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: POL-SE: Wedel / Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall mit Motorradfahrerin

Wedel (ots) - Am Montagmittag, den 27. Mai 2012 kam es in Wedel, im Kreuzungsbereich "Am Marktplatz/Austraße/Rolandstraße/Küsterstraße", zu einem Verkehrsunfall mit einer Motorradfahrerin. Diese befuhr gegen 11.45 Uhr die Straße "Am Marktplatz" und wollte nach links in die Austraße abbiegen. Hierzu musste die 50-jährige Hamburgerin einen entgegenkommenden Pkw passieren lassen. Den Radfahrer, der hinter dem Pkw folgte, sah die Motorradfahrerin nicht. Sie konnte beim Abbiegen dem Radfahrer noch ausweichen, verlor aber die Kontrolle über ihre Harley-Davidson, kollidierte infolgedessen mit dem Fußgängerschutzgeländer im Kreuzungsbereich und stürzte. Die Hamburgerin erlitt Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Wedel gebracht, wo sie ambulant behandelt werden musste. An der Harley entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Der Radfahrer hat den Unfall laut Angaben der Motorradfahrerin vermutlich nicht mitbekommen und ist weiter gefahren. Die Polizei Wedel sucht nun den Radfahrer und Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Radfahrer geben können. Hinweisgeber werden gebeten die Polizei Wedel unter der Telefonnummer 04103/50180 zu kontaktieren.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: