Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kreis Pinneberg/ Tornesch: Radfahrer nach Unfall schwer verletzt.

Bad Segeberg (ots) -

Ein 51-jähriger Fahrradfahrer aus Tornesch wurde bei einem Unfall am 
gestrigen (21. April 2012) Abend gegen 18:20 Uhr schwer verletzt in 
ein Hamburger Krankenhaus eingeliefert. 

Der Tornescher befuhr mit seinem Rad die Uetersener Straße in 
Richtung Uetersen und wollte nach links in die Willy-Meyer-Straße 
abbiegen. Hierbei übersah er die im Einmündungsbereich 
entgegenkommende  50-jährige Tornescherin in ihrem Opel. 

Es kam zu einem Zusammenstoß. Der 51-Jährige schleuderte auf den 
Asphalt und wurde hierbei schwer verletzt. 

Bei dem Tornescher besteht der Verdacht unter Alkoholeinfluss 
unterwegs gewesen zu sein. Eine Blutprobe wurde entnommen.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: