Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: 98-jähriger Rentnerin die Geldbörse gestohlen - 20-Jähriger vorläufig festgenommen

Wedel: (ots) - Während des Einkaufes ist einer 98-jährigen Rentnerin heute Vormittag die Geldbörse gestohlen worden. Die Polizei hat einen 20-jährigen Rumänen vorläufig festgenommen.

Als die Wedelerin heute gegen 11 Uhr einen Supermarkt in der Bahnhofstraße aufsuchte, ist sie Opfer eines Geldbörsendiebstahls geworden. Zwei verdächtige junge Männer konnten bereits zuvor von Zeugen beobachtet werden, einer sogar bei Tatausführung. Nach der Tat konnte einer der Männer bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Die Polizei nahm den 20-jährigen Rumänen vorläufig fest. Der zweite Täter war bereits geflüchtet. Zeugenhinweisen zufolge war es dieser flüchtige Täter, der die Geldbörse ergriffen hatte.

Der Beschuldigte gab an, im Beisein eines 23-jährigen Landsmannes den Supermarkt aufgesucht zu haben. Eine Tatbeteiligung stritt der 20-Jährige jedoch ab. Nach Abschluss aller polizeilichen Sofortmaßnahmen wurde er wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: