Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Alveslohe - Tödlicher Verkehrsunfall; 19jähriger kam mit dem PKW von der Straße ab und verstarb noch am Unfallort

Alveslohe (ots) - Heute Morgen, gegen 04.55 Uhr, befuhr ein 19 Jahre alter Mann aus Bad Bramstedt die Ellerauer Straße, aus Alveslohe kommend, in Richtung Ellerau. Im Verlauf einer leichten, aber lang gezogenen Rechtskurve geriet er mit seinem PKW VW Golf nach links, über den Fahrstreifen für den Gegenverkehr, auf den dortigen Grünstreifen und prallte dann mit der vorderen linken Fahrzeugecke gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich das Fahrzeug um etwa 180 Grad und kam auf dem Grünstreifen zum Stehen. Der 19jährige wurde bei dem Aufprall durch die massiven Beschädigungen am Fahrzeug eingeklemmt. Kräfte der Feuerwehr Alveslohe mussten den jungen Mann aus dem VW bergen. Trotz schneller Versorgung durch einen Notarzt erlag der 19jährige noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger der DEKRA hinzugezogen. Das Fahrzeug wurde beschlagnahmt und abgeschleppt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: