Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerau: Zeugenaufruf nach Dämmerungseinbruch in Einfamilienhaus und BMW-Diebstahl

Ellerau: (ots) - Die Kriminalpolizei in Norderstedt sucht nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus mit anschließendem Fahrzeugdiebstahl dringend Zeugen.

Der Tatort liegt im Nordosten von Ellerau in einem Neubaugebiet. Der oder die unbekannten Täter näherten sich gestern dem Haus in der Straße Vorderer Kamp in der Dämmerung, zwischen 17.20 Uhr und 19 Uhr. Mit Gewalt verschaffte man sich Zutritt in das Haus. Es wurden einige technische Geräte und ein Wandtresor entwendet. Darin befanden sich Wertgegenstände, etwas Bargeld und persönliche Papiere. Damit nicht genug. Der oder die Täter stahlen einen Fahrzeugschlüssel und fuhren mit dem im Carport abgestellten grauen Kombi des Herstellers BMW 560 L (525D) davon.

Eine Fahndung nach dem Wagen mit Hamburger Zulassung blieb bislang ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei Norderstedt sucht mögliche Zeugen und fragt: Wer hat in der Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Straße Vorderer Kamp gesehen? Wer kann Hinweise auf den Verbleib des zirka 15 Tausend Euro teuren BMWs geben? Hinweise bitte an die Tel. 040-52806-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: