Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Sievershütten/Stuvenborn - Insgesamt sechs Fahrzeuge aufgebrochen; Polizei sucht Zeugen

Sievershütten/Stuvenborn (ots) - In der Nacht von vergangenem Dienstag auf Mittwoch habe sich unbekannte Täter in Sievershütten und Stuvenborn an insgesamt sechs Fahrzeugen zu schaffen gemacht. Sie verschafften sich unter anderem durch Schlossstechen gewaltsam Zutritt zu den Fahrzeugen der Hersteller Skoda, VW T4, VW Polo, Toyota, Audi und Chevrolet. Die Fahrzeuge standen in den Straßen Wiesengrund, Bürgermeister-Pohlmann-Straße, Am Sportfeld, Schulsteig und Brüchhorststraße. Die Täter konnten Navigationsgeräte, Autoradios und eine Geldbörse entwenden.

Wer Hinweise auf mögliche Täter geben kann, meldet sich bitte bei der Kriminalpolizei in Bad Segeberg unter 04551-884-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: