Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A 21/Bornhöved - Nach Hagelschauer von der Fahrbahn geschleudert

A 21 (ots) - Heute Vormittag, gegen 10.35 Uhr, befuhr ein 22 Jahre alter Mann mit seiner 19 Jahre alten Beifahrerin, beide aus Kiel, in einem Opel Vectra, die A 21, in Richtung Kiel. Zwischen Bornhöved und Wankendorf, km 26,7, überraschte den jungen Mann ein plötzlich auftretender Hagelschauer. Er geriet mit seinem Opel ins Schleudern und prallte zunächst mit der rechten Seite gegen die Mittelleitplanke. Danach schleuderte er auf den dortigen Grünstreifen zurück, wo das Fahrzeug zum Stehen kam. Fahrer und Beifahrerin kamen mit dem Schrecken davon. Der Opel musste abgeschleppt werden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: