Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt/Henstedt-Ulzburg - Zwei Radlader und ein Minibagger entwendet; Polizei sucht Zeugen

Norderstedt/Henstedt-Ulzburg (ots) - In Henstedt-Ulzburg wurden am vergangenen Wochenende, in der Zeit von Freitag bis Montag, 07.00 Uhr, ein Radlader und ein Minibagger gestohlen. Unbekannte Täter entwendeten von der Baustelle in der Straße "Große Lohe" einen Minibagger von Caterpillar in gelb. Auf dem Minibagger befindet sich eine gesonderte Kennzeichnung der Eigentümerfirma, welche sich auf der Fahrertür oder Beifahrertür befindet: 11400010.

Außerdem wurde in der Wismarer Straße, vor der Hausnummer 44, ein Radlader, ebenfalls von Caterpillar, in gelb, entwendet. Zudem nahmen die Täter noch eine dazugehörige Schaufel und einen Gabelträger von der Baustelle mit.

Ebenfalls an dem letzten Wochenende ist in Norderstedt ein 7 Tonnen schwerer Radlader entwendet worden. Dieser stand in der Tangstedter Landstraße 547, auf der dortigen Baustelle in Höhe des Netto-Marktes. Er ist von dem Hersteller Kramer und ist gelb/schwarz.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter oder dem Verbleib der Radlader/Minibagger geben können. Hierzu melden Sie sich bitte bei der Kriminalpolizei in Norderstedt unter 040-52806-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: