Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rohlstorf/Schieren - Frontalzusammenstoß aufgrund von Nebel und nicht angepasster Geschwindigkeit

Rohlstorf (ots) - Heute Morgen, gegen 08.50 Uhr, befuhr eine 29 Jahre alte Frau aus Rohlstorf in einem Renault die K 68 aus Quaal kommend in Richtung Schieren. Zur gleichen Zeit befuhr eine 49 Jahre alte Frau aus Westerrade in einem Honda die Strecke in die entgegengesetzte Richtung. Nach den bisherigen Erkenntnissen geriet die 29jährige mit ihrem Fahrzeug aufgrund des herrschenden Nebels und Straßenglätte sowie nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem Honda der 49jährigen. Beide Frauen wurden bei dem Unfall schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt. Sie wurden beide mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser verbracht. Beide Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: