Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Fahrenkrug: Dienstagabend - Kaminholz in einem Carport im Steinkamp brennt - Kriminalpolizei geht von Brandstiftung aus

Fahrenkrug: (ots) - Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg ermittelt nach dem Brand von Kaminholz in einem Carport im Steinkamp und geht derzeit von einer Brandstiftung aus. Es werden Zeugen gesucht.

Glücklicherweise bemerkten Anwohner am gestrigen Dienstagabend gegen 20.50 Uhr die Rauchentwicklung und riefen sogleich Feuerwehr und Polizei auf den Plan. In dem Carport brannte das darin gelagerte Kaminholz. Offenbar war es absichtlich in Brand gesetzt worden. Die freiwillige Feuerwehr war schnell herbeigeeilt, hatte das Feuer schnell unter Kontrolle und verhinderte eine Zerstörung des Carports.

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberger fragt, ob jemand Hinweise zu dem oder den Tätern machen kann. Es haben sich zur Tatzeit Personen auf dem gegenüberliegenden Spielplatz aufgehalten. Hinweise bitte an die Tel. 04551-884-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: