Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg: Teure Musikanlage aus BMW gestohlen - Kriminalpolizei Norderstedt sucht Zeugen

Henstedt-Ulzburg: (ots) - Nach dem Diebstahl einer teuren Musikanlage, die ein Henstedt-Ulzburger in seinem BMW eingebaut hatte, sucht die Kriminalpolizei in Norderstedt Zeugen.

Der oder die Täter kamen in der Nacht von Montag zu Dienstag in die Straße Düstelstücken. Der Kofferraum des BMW wurde gewaltsam geöffnet und das komplette System entwendet. Am Dienstagmorgen stellte der Geschädigte den Verlust der zwei Endstufen der Marke Herz und des Verstärkers vom Hersteller BMW fest. Zusätzlich entstand bei dem Autoaufbruch ein erheblicher Sachschaden.

Es ist davon auszugehen, dass das Stehlgut mit einem Fahrzeug oder von mehreren Personen abtransportiert worden ist. Hinweise dazu und zum Verbleib des Stehlgutes nimmt die Kriminalpolizei in Norderstedt unter der Tel. 040-528060 entgegen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: