Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Feuer in Kleingartensiedlung

Wahlstedt (ots) - In den frühen Morgenstunden des 5.11.2011 musste die freiwillige Feuerwehr Wahlstedt ausrücken. Über die Rettungsleitstelle war die Mitteilung eingegangen, dass es im Kleingartenverein "Abendfrieden" brennen solle. Vor Ort konnten die eingesetzten Polizeibeamten erhebliche Rauchentwicklung und die FFW Wahlstedt bereits beim Löschen des Feuers erleben. Auf zwei Kleingartenparzellen brannten zwei aus Holzständerwerk bestehende Kleingartenhäuschen. Die Polizeibeamten verständigten die Eigentümer, die sich die Ursache des Feuers nicht erklären konnten. Durch die Kriminalpolizei Bad Segeberg sind die Ermittlungen nach der Brandursache aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bad Segeberg unter Tel.: 04551/884-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Harald Poppe
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: Harald.Poppe@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: