Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Handy-Raub

Elmshorn (ots) - Zu einem Handy-Raub kam es am Mittwoch, gegen 23:30 Uhr, in Elsmhorn in der Straße Vormstegen(Höhe Gaststätte "Kult". Ein 36jähriger Elmshorner wurde durch 2 ihm unbekannte junge Männer nach Zigaretten gefragt. Bevor der Mann antworten konnte wurde er niedergeschlagen und seines Handys(LG Smartphone) beraubt. Die beiden Täter sollen in Richtung "Stegen" geflüchtet sein. Beschreibung: beide zwischen 20 und 25 Jahre alt, schlank und groß(175 - 180 cm). Ein Täter trug einer auffällige weiße Sporthose mit Streifen an der Seite und eine olivfarbene/braune Jacke. Die Täter sollen mit russischem Akzent gesprochen haben. Der Elmshorner wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Polizei fragt: wer kennt die Täter oder hat sie während der Flucht beobachtet? Hinweise bitte unter Tel.: 04121-8030

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Bernd Tegebauer
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: Bernd.Tegebauer@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: