Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen: Wer stahl dem Musiker seine Instrumente aus dem Auto?

Kaltenkirchen: (ots) - Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg ermittelt nach einem Autoaufbruch im Flottmoorring in der Nacht zum gestrigen Montag. Dabei haben die bislang unbekannten Täter gleich ein ganzes Sortiment von Konzertutensilien inklusive einer Gitarre und einem Dudelsack mitgehen lassen. Die Polizei hofft auf Tätererkenntnisse durch Hinweise auf den Verbleib der Gegenstände, die einen Gesamtwert von zirka vier Tausend Euro haben dürften.

Der oder die Täter kamen nach 3 Uhr, nachdem der Wagen auf einem Parkplatz im Flottmoorring abgestellt worden war. Um 10 Uhr am Montagmorgen wurde die Tat entdeckt und gemeldet.

Der Geschädigte, ein junger Musiker, musste mit Erschrecken feststellen was alles aus dem Fahrzeug gestohlen worden war. Besonders ärgerlich: Seine Gitarre (Hersteller: Ibanez), sein Dudelsack (Hersteller: Shepered) und sein blau-graues Mischpult (Yamaha) sind weg. Außerdem fehlen Lautsprecher, Scheinwerfer, Stative und diverses Zubehör.

Hinweise zur Beute und zu den Tätern, die vermutlich mit einem Fahrzeug die Gegenstände abtransportiert haben, nehmen die Ermittler unter der Tel. 04551-884-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: