Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Armstedt - Wer hat die Leitpfosten herausgerissen?

Armstedt (ots) -

Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag, auf der Strecke entlang der
L 122, zahlreiche Leitpfosten herausgerissen und auf den Grünstreifen
geworfen.

Auf der Strecke zwischen Armstedt und Brokstedt zählte die Polizei 10
Pfosten, die allerdings durch die Beamten nicht wieder eingesetzt 
werden konnten.

Die zuständige Straßenmeisterei wurde in Kenntnis gesetzt, die Höhe 
des Schadens ist noch nicht bekannt.

Die Polizei in Bad Bramstedt sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zu 
möglichen Tatverdächtigen geben können.
Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04192-39110 entgegen. 
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: