Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Zwei Männer brutal zusammengeschlagen

    Henstedt-Ulzburg (ots) - Am Samstag, gegen 04.40 Uhr, standen zwei Männer aus dem Kreis Segeberg, beide 41 Jahre alt, auf dem Rathausplatz bei der Diskothek U1und umarmten sich. Ebenfalls stand eine 4-köpfige Gruppe auf diesem Platz. Eine Person aus dieser Gruppe griff die beiden Männer auf einmal an. Er schlug die beiden mehrfach brutal ins Gesicht und trat auch noch auf beide Männer ein, als sie am Boden lagen. Beide Männer mussten in ein Krankenhaus verbracht werden, der eine mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Tauma. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: - männlich, südländisches Aussehen, breite, kräftige Statur, ca. 176-180 cm groß, Halbglatze, bekleidet mit einem rot-weiß kariertem Hemd, blaue Jeans, schwarze Jacke

    Wer etwas von der Tat gesehen hat oder Hinweise zu dem Täter geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Henstedt-Ulzburg unter 04193/99130.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: