Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: B 206 - Verkehrsunfall durch Überholvorgang

    Bad Segeberg (ots) - Am Donnerstagmorgen befuhr eine 47-jährige Lübeckerin gegen 06.20 Uhr mit ihrem Pkw Ford die Bundesstraße 206 in Richtung Bad Segeberg. Kurz hinter der Anschlussstelle Geschendorf setzten die Lübeckerin und ein vor ihr fahrender Pkw zum Überholen eines Muldenkippers an. Während der erste Pkw wieder vor dem Lkw einscheren konnte, musste die Ford-Fahrerin aufgrund des Gegenverkehrs noch in Höhe des Lkw nach rechts ausweichen. Dabei stieß die 47-jährige mit ihrem Pkw gegen den Muldenkipper, wurde um 180 Grad gedreht und prallte mit dem entgegenkommenden Pkw VW Golf einer 25-jährigen Wahlstederin zusammen.

Nach bisherigen Angaben blieben die Pkw-Fahrerinnen und der 46-jährige Lkw-Fahrer aus Trappenkamp bei dem Verkehrsunfall unverletzt.

Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von 20 000 Euro.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: