Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Erster Glätteunfall im Kreis Pinneberg in der Wintersaison 2009/10 - vier Menschen leicht verletzt

    Wedel (ots) - Bei einem glättebedingten Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, gegen 08 Uhr, zwischen Wedel und Pinneberg sind vier Menschen verletzt worden.

Ein 55-jähriger Mann aus Polen befuhr mit seinem PKW Citroen die L 105 aus Richtung Pinneberg kommend in Richtung Wedel. Unmittelbar vorm Ortseingang Wedel, hinter einer Kurve, brach das Heck am Wagen aus und der Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden PKW Opel eines 19-jährigen Wedelers, der in Richtung Pinneberg unterwegs war.

Der 55-jährige Fahrer sowie seine 53-jährige Beifahrerin wurden vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 19-Jährige und seine 19-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt, sie mussten nur ambulant behandelt werden.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: